Home
News Band Photos Music Gigs Guestbook Links Contact

Bandmembers:

Phil l'Athyó - Vocals

EricB. - Guitars

Goliath (Frank) - Guitars

Künni (Marco) - Bassguitar

DerWilde (Machus) - Drums


BANDINFO  SOULGATE:

Die Band SOULGATE  wurde im Winter 2001 gegründet. Von diversen lokalen Bands kommend (DARK PARADE , JUSTIRE , MENDACIOUS MESSIAH) , fanden sich die vier Musiker Bernie (Voc/Bass), Frank (Git), Eric (Git) und Markus (Drums) zusammen um einen individuellen Stil zu erschaffen.

 Die Jungs aus Ostwestfalen-Lippe/Germany schafften es ihre unterschiedlichen Einflüsse aus der  Rock/Metal-Musik zu vereinen, ohne  - wie viele andere – sich selbst im Songwriting zu limitieren.

Das ist nicht immer einfach. Sind da schließlich so unterschiedliche Einflüsse verschiedenster  Power-Metal-Ikonen wie TESTAMENT, DEATH, AT THE GATES oder NEVERMORE.

 Im Spätsommer 2002 produzierte CLAUS BRINKMANN in den SPACEBOB-STUDIOS die erste SOULGATE – EP, welche immer noch selber von der Band vertrieben wird.

Durch die gute Resonanz auf ihre Musik, merkten SOULGATE, dass sie auf dem richtigen Wege sind.

 Im Spätsommer 2003 enterten sie erneut die SPACEBOB-STUDIOS und produzierten die EP “Scorn”, die sowohl im Netz als auch z.B. im ROCK-HARD auf gute Kritiken stiess (siehe auch die link-area).

 Bundesweit konnten SOULGATE auch LIVE beweisen, dass sie ihren Platz am METAL-Horizont verdient haben, bis sie aufgrund persönlicher und beruflicher Schwierigkeiten ausgebremst wurden.

 

SOULGATE lag auf Eis…

 

Im Sommer 2005 kam Gitarrist Jan “Schmittchen“ in die Band und kurze Zeit später Nico ans Schlagzeug. Der Zeitpunkt für einen Neustart war gekommen. Sie spielten ein paar erfolgreiche Gigs, bis Jan aus persönlichen Gründen die Band verließ.

 Aber schon im Juli 2006 kam Frank zurück zur Band, so dass der “alte Geist” des Schaffens von SOULGATE wiederbelebt werden konnte. Mit Songfragmenten aus der „Schmittchenzeit“ und Ideen die neu reifen ging es nun stetig voran.

SOULGATE waren wieder voll da und arbeiteten fleißig an neuen, kranken Ideen für ihre facettenreiche Musik.

 Wieder einmal waren es berufliche Gründe, die SOULGATE ein paar Gänge zurückschalten ließen. Drummer Nico verließ die Band.

Ebenso trieb es Sänger Bernie beruflich nach Hamburg.

Es galt, eine längere Pause einzulegen, die aber nicht ganz ungenutzt sein sollte.

 So kamen 2009 Tim Wedel als Trommler und Marco Künne am Bass in die Band. Es wurden auch ein paar erfolgreiche Gigs absolviert und Ende 2010 Aufnahmen der neuen Songs in Angriff genommen.

 Die Tatsache, dass Sänger Bernie nun in Hamburg erfolgreich mit seiner Band AEONS CONFER durchstartete, und auch Tim vor einem beruflich bedingten Umzug stand, veranlasste die Jungs die Würfel neu zu werfen.

 

Die Aufnahmen wurden über den Haufen geworfen.

 

Seit Sommer 2013 ist Urmitglied Markus wieder an den SOULGATE-Drums.

Anfang 2014 kam nun ein alter Bekannter der ostwestfälischen Metalszene an Mikro - Phil l'Athyó – um die Aufnahmen in seiner Unverwechselbarkeit zu veredeln.

 

So sind Soulgate jetzt im Mai 2014 kurz vorm Ende der Recordings, und lauern auf Gigs!

 

Bleibt am Ball……